Offene BAYERISCHE MEISTERSCHAFT im Einradfahren nach IUF 2009

Pocking

23. und 24. Mai 2009

weitere Informationen auch im Internet unter www.einhuirad.de

 

FOTOS

Danke an alle Fotographen…!!!

 

Die aktiv teilnehmenden Tigers auf einen Blick:

Eva, Katja, Sophia, Jutta, Sepp, Melissa, Kerstin, Lisa (hinten)

Kristin, Theresa, Michaela, Lucia, Simone, Eva-Maria und Daniela (vorne)

 

Auf geht’s an den Start!

   

   

   

  

 

Der Lohn für die Mühen…

 

 

 

Showabend

Parallelslalom der Schnellsten… Sepp hat Startberechtigung.

 

 

Die siegreiche Vampirkür aus Neufahrn der Hockey-Tiger-Mädels…

…und eine Trialshow.

 

Sprungwettbewerbe und Obstacle

 

 

Highlight: Staffeln!

 

 

 

Überraschend erfolgreich! – Platz 2 in der AK U11 für Theresa Jobst, Eva-Maria Klos, Simone Gröger und Kristin Mayer.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Titel (AK 17+) verteidigt mit erneuter Bestzeit – die Staffel Hockey-Tigers BestOf

Sophia Reiter, Sepp Gabler, Jutta Kröpfl und Lisa Schröder, die aus der U11 einsprang!

 

Reibungsloser Ablauf gesichert! Stephan und Stefan bei der EDV-Auswertung.

 

SCHNAPPSCHÜSSE

>> zurück zur Bildergalerie

 

ERGEBNISSE etc.

…von den Hockey-Tigers mit dabei:

 

Simone Gröger, U11

 

Eva-Maria Klos, U11

 

Daniela Gröger, U11

 

Michaela Felber, U11

 

Lucia Liedl, U11

 

Theresa Jobst, U11

 

Kristin Mayer, U11

 

Lisa Schröder, U11

 

Kerstin Jobst, U13

 

Katja Mayer, U13

 

Melissa Reiter, U13

 

Eva Pöll, U13

 

Sophia Reiter, U15

 

Josef Gabler, U19

 

Jutta Kröpfl, U30

 

Staffeln:

Hockey-Tigers Mini, U11 (Simone Gröger, Kristin Mayer, Theresa Jobst und Eva-Maria Klos)

Hockey-Tigers Midi, U17 (Katja Mayer, Michaela Felber, Kerstin Jobst und Eva Pöll)

Hockey-Tigers BestOf, 17+ (Josef Gabler, Lisa Schröder, Sophia Reiter und Jutta Kröpfl)

 

 

Platzierungen unter den ersten 5 (Bay. Wertung):

(starke Konkurrenz in den Altersklassen U11, U13 und U15 weiblich (je um die 30 Starter); je fünf Konkurrenten in der AK U19m und U30w)

 

-         Simone Gröger: Bayerische Meisterin in den Disziplinen langsam vorwärts und langsam rückwärts; Platz 5 über 100m

-         Michaela Felber: Bayerische Vizemeisterin über 800m und 10m Radlauf; Platz 3 im Obstacle; Platz 5 über 50m Einbein

-         Lisa Schröder: Bayerische Vizemeisterin über 50m Einbein; Platz 3 in der Disziplin langsam rückwärts; Platz 4 im Obstacle; Platz 5 über 10m Radlauf

-         Sophia Reiter: Bayerische Vizemeisterin über 100m; Platz 3 über 400m; Platz 4 im Obstacle; Platz 5 über 50m Einbein

-         Josef Gabler: Bayerischer Vizemeister über 100m, 400m, 800m, 50m Einbein, 30m Radlauf, im Obstacle und Hochsprung

-         Jutta Kröpfl: Bayerische Meisterin über 100m, 400m, 800m, 50m Einbein, 30m Radlauf; Platz 3 im Obstacle

 

Gesamtwertungsplatzierungen:

Simone Gröger, Bayern U11: Platz 11

Michaela Felber, Bayern U11: Platz 4

Lisa Schröder, Bayern U11: Platz 5

Josef Gabler, Bayern 11+: Platz 4

Josef Gabler, Gesamtwertung Veranstaltung: Platz 7

 

Staffeln:

Hockey-Tigers Mini: Platz 2 (von 5), damit Bayerischer Vizemeister

Hockey-Tigers Midi: Platz 5 (von 8) (Platz 9 von 12 in der Gesamtwertung)

Hockey-Tiger BestOf: Platz 1 (von 6), damit Bayerischer Meister mit erneuter Bestzeit (1:08,20) (Platz 2 von 9 in der Gesamtwertung)

 

Alle Ergebnisse unter: www.obm09.stephankroepfl.de

 

 

Die Hockey-Tigers fahren mit ihren Eltern, Begleitern und Fans nach Pocking zur Offenen Bayerischen Meisterschaft 2009. Mit dabei sind Simone und Daniela Gröger, Michaela Felber, Eva-Maria Klos – die am zweiten Tag ein Geburtstagsständchen von allen Startern gesungen bekommt -, Lisa Schröder, Lucia Liedl (alle U11), Kristin und Katja Mayer (U11/U13), Theresa und Kerstin Jobst (U11/U13), Eva Pöll (U13), Melissa und Sophia Reiter (U13/U15), Josef Gabler (U19) und Jutta Kröpfl (U30) – die ihren sechsten Hochzeitstag auf der OBM verbringt. Ihr Mann Stephan Kröpfl unterstützt die Ausrichter tatkräftig bei der Auswertung der Ergebnisse.

Insgesamt sind 175 EinradfahrerInnen am Start. Auch viele auswärtige Teilnehmer haben den Weg nach Bayern gefunden. Vor allem in den Altersklassen U11, U13 und U15 ist die Startliste lang, in den AKs U19m und U30w treten fünf Konkurrenten an. Es gibt viele spannende Rennen, so zum Beispiel der nahezu parallele Zieleinlauf von Kristin und Simone im 50m-Einbein-Rennen, Eva-Marias Purzelsprung ins Ziel des 800m Rennens, Josefs Verfolgungsjagten in den Finalläufen der Zeitschnellsten Burschen oder Juttas nicht nur einmaligen Führungswechsel mit Anita Vogl aus München im 800m-Lauf.

Zusammen erreichen die Teilnehmer bei brütender Hitze in den Altersklassenwertungen sieben bayerische Meister- und elf Vizemeistertitel. Außerdem gibt es einen Vizemeistertitel für die U11-Staffel mit Simone, Kristin, Theresa und Eva-Maria sowie einen Meistertitel mit erneuter Bestzeit (1:08,20) nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen und nur einer hundertstel Sekunde Vorsprung für die 17+-Staffel mit Josef, Lisa, Sophia und Jutta. In der überregionalen Wertung reicht das sogar für Platz 2.

In den Gesamtwertungen platzieren sich Josef Gabler (überregional und bayerisch), Michaela Felber (Bayern U11), Lisa Schröder (Bayern U11) und Simone Gröger (Bayern U11).

Simone, Lucia, Lisa und Michaela zeigen im Showabend ihre Kür „Tanz der Vampire“, mit der sie im November 2008 bayerischer Freestylemeister U15 wurden.

 

>>> zurück zum Archiv